Über DKS

Gruppe-GF-030_header.jpg

Im Jahre 2005 gründeten Johann Dewina, Frank Klein, Meinolf Köper und Johannes Schlößer die DKS Vermögensverwalter GmbH. Mit diesem Schritt setzten sie ihre Vorstellung von einer Vermögensverwaltung in die Tat um. Heute betreuen ein Mitarbeiter und zwei geschäftsführende Gesellschafter Familien- und Stiftungsvermögen ab 100.000 Euro. Damit wir für unsere Kunden gut erreichbar sind, ist jeder Berater Ansprechpartner für maximal 78 Mandanten. Das Team der D|K|S verfügt in der Summe über mehr als 75 Jahre Erfahrung in der Betreuung vermögender Privatkunden. Alle Berater sind seit mehr als zwanzig Jahren in der Finanzdienstleistungsbranche tätig.

Menschen brauchen Menschen, um verstanden zu werden. Deshalb ist uns der persönliche Kontakt so wichtig. Zur Vereinbarung eines Erstgesprächs kontaktieren Sie uns!

 

 

 

Johann Dewina

Johann Dewina (geb. 1964 in Bad Godesberg) ist seit fast dreißig Jahren in der Finanzdienstleistungsbranche tätig. Anfang der Achtzigerjahre lernte er den Beruf Bankkaufmann bei der Deutsche Bank AG. Johann Dewina sind alle Börsenformen vertraut – sowohl der persönliche Handel auf dem Parkett als auch der Online-Handel. 

Bei der Deutsche Bank AG in Bad Godesberg arbeitete er mehr als zwanzig Jahre, zuletzt als Seniorberater für vermögende Kunden im Private Banking. Johann Dewina ist Gründungspartner der D|K|S Vermögensverwalter GmbH und geschäftsführender Gesellschafter. Aufgrund seiner jahrzehntelangen Erfahrung weiß er, dass für die mittelfristig positive Entwicklung eines Portfolios vor allem Kompetenz, Geduld und Kontinuität wichtig sind.

Video Interview an der Stuttgarter Börse mit Johann Dewina:

 

Dewina-Motiv1-025.jpg
„Wir lassen uns nicht von Schlagzeilen treiben. Wir behalten den Durchblick und wissen, worauf es ankommt.“Johann dewina

Frank Klein

Frank Klein (geb. 1967 in Bad Godesberg) ist Mitbegründer der D|K|S Vermögensverwalter GmbH und geschäftsführender Gesellschafter. Seine Ausbildung zum Bankkaufmann machte er bei der Deutsche Bank AG in der Hauptstelle in Köln. Sein Vater, Wilhelm Klein, arbeitete fast 50 Jahre bei der Deutsche Bank AG in Bad Godesberg, die er bis zu seiner Pensionierung leitete. Frank Klein war viele Jahre als Anlageberater unter anderem in Leitungsfunktionen bei der Deutsche Bank AG tätig, zuletzt betreute er große Familienvermögen im Bereich Private Wealth Management in Köln.

Sein Expertenwissen und Engagement bringt Frank Klein in vielen Stiftungen ein. Für die Leser der Zeitung „Die Welt“ bietet er in Zusammenarbeit mit der V-Bank AG  individuelle Vermögens-Checks an.
Klein-Motiv3-004.jpg
„Sich auf Augenhöhe zu begegnen, ist für eine erfolgreiche Zusammenarbeit sehr wichtig. Denn nur im gegenseitigen Vertrauen können auch langfristige Ziele gemeinsam erreicht werden.“Frank Klein

Stefan Schmoll

Stefan Schmoll (geb. 1970 in Remagen) ist gelernter Bankkaufmann. Seine Ausbildung absolvierte er ab 1990 bei der Deutsche Bank AG in Bonn. 1998 wechselte er in den Bereich Private Banking nach Köln-Marienburg, wo er vermögende Privatkunden betreute. Hier absolvierte er auch den mehrjährigen Ausbildungsgang „Professionelles Vermögensmanagement“.

Seit 2008 ist er als Handlungsbevollmächtigter für die D|K|S Vermögensverwalter GmbH tätig. Als Berater setzt er sich dafür ein, dass seine Kunden über die jeweilige Strategie ihrer Anlage stets informiert sind und diese nachvollziehen können.

Schmoll-006.jpg
„Als Vermögensverwalter sorgen wir für Standfestigkeit in einem sehr schnelllebigen Geschäft. Denn langfristiger Erfolg tritt nur ein, wenn die Richtung beibehalten wird.“Stefan Schmoll